Illustration
ARGENTINIEN
Florencio Varela

AZlerinnen helfen hauptsächlich in der Cafeteria für Gäste. Durch den Kontakt zu den vielen Wallfahrern gibt es gute Gelegenheiten, die spanischen Sprachkenntnisse zu vertiefen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich einmal in der Woche im Begegnungs- und Hilfszentrum zu engagieren. Dort wird beispielsweise regelmäßig Essen an Bedürftige verteilt.